Fair trade

A Beautiful Story hat von Anfang an die Grundsätze und Kriterien des Fair trade eingehalten. Wir glauben, dass es von größter Bedeutung ist, dass jede Person in der Kette einen ehrlichen Lohn für seine Arbeit oder die Teilnahme erhält. Fairer Handel fördert nachhaltige Entwicklungen im internationalen Handel, zum Beispiel der Export aus ärmeren Ländern in reichen westlichen Ländern.

WFTO Zertifizierung
A Beautiful Story bewirbt sich für die offizielle Zertifizierung mit der World Fair Trade Organization, siehe www.wfto.com. Wir haben immer nach dem Fair-Trade-Prinzip funktioniert, aber wir wollen einen zusätzlichen Überprüfungsmechanismus außerhalb unseres Unternehmens. Im Gegenzug können unsere Kunden und Besucher auf amtlichen Kontrollen statt blindes Vertrauen verlassen. 

Zehn Fair-Trade-standards
WFTO schreibt 10 Standards, die Organisationen für Fair trade in der täglichen Praxis einhalten müssen. WFTO überprüft auch, ob die Grundsätze tatsächlich angewendet werden.

Die 10 Fair-Trade-Kriterien für die WFTO:

  • Möglichkeiten schaffen für Hersteller in wirtschaftlich benachteiligten Situationen.  
  • Transparenz und Rechenschaftspflicht
  • Grundsätzen des Fair trade (inkl. 50 % Anzahlung  Produzent)
  • Fairen Preis
  • Keine Kinder- oder Zwangsarbeit
  • Keine Diskriminierung, die Gleichstellung der Geschlechter und die Freiheit ein Gewerkschaftsbeitritt
  • Gute und sichere Arbeitsbedingungen
  • Ausbildung Hersteller (Kapazitäten), einschließlich Unterstützung bei der Professionalisierung ihrer Unternehmens
  • Förderung von Fair-Trade-Produkte
  • Denken Sie über Umweltthemen

Lesen Sie eine detaillierte Erklärung jeder Norm (in Englisch) auf der Website der WFTO. Wenn Sie mehr über Fair trade  im Allgemeinen erfahren möchten, besuchen WFTO website.